News



20.07.2021

Wir haben unsere Homepage aktualisiert. Wunderschöne neue Bilder hat uns mal wieder Ingrid Heinisch gezaubert.
Danke Ingrid für Deine tolle Arbeit und Deine tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung meiner Ideen.

14.06.2021

Sie sind da!
Die Untersuchungsergebnisse der Röntgenbilder von Aimée sind da. Alles supergut. 👍
Hüften A1, ED frei, Patellauntersuchung unauffällig und die Augendiagnostik inklusive Gonio völlig in Ordnung.
Ich freue mich so sehr darüber.

24.05.2021

Am 22.05.21 habe ich mich mit Aimèe auf den Weg nach Wadersloh gemacht, um uns an der Dummy-A, ausgerichtet von der BZG Kamen, zu versuchen.
Ruhig, schnell und konzentriert hat meine Kleine gearbeitet. 3 Aufgaben haben wir mit voller Punktzahl bewältigt. Eine kurze Unaufmerksamkeit beim Walk up kostete uns 3 Punkte. Insgesamt haben wir uns damit ein „Vorzüglich“ erarbeitet. Ich bin unheimlich stolz auf unser gar nicht mehr so kleines Mädel.
Danke an die engagierten Sonderleiter Annika und Robin, die trotz der Unwegsamkeiten die Prüfung noch möglich machten und an den wie immer sehr ruhig und kompetent agierenden Richter Thorsten Helmrath.

17.04.2021

Erste Prüfung mit Aimée – JAS in Lembeck:
Obwohl bei Aimée die Läufigkeit vor der Tür steht und sie wie ein Teenager nicht Fisch noch Fleisch ist, bin ich mit ihr zu der bereits wegen Corona verschobenen Parcour-JAS aufgebrochen. Wer weiß ob es sonst noch eine Gelegenheit bis zu ihrem 15. Lebensmonat geben würde.
Hier sollen die jagdlichen Anlagen des jungen Hundes beurteilt werden.
Die erste Aufgabe war ein Wasserapport einer Ente aus im Wasser liegendem Gestrüpp nach Positionswechsel. Kein Problem.
Dann die Freiverlorensuche im schwierigen Gelände im Wald. Kein Problem, aber hier war sie sicher etwas zögerlicher als sonst. Die Markierung im hohen Bewuchs war mega und auch die Schleppe mit Winkel und mehreren Geländeübergängen, zum Beispiel über einen Wall war einfach super. Dann zum Schluß die freie Feldsuche mit Schrotschuß. 2 Flintenschüsse hatten wir vorher gemacht ohne irgendeine Reaktion von Aimée. Der erste Schuss ohne Problem, beim 2. Schuss rannte sie etwas vor und im Bogen in meine Richtung, ließ sich aber sofort wieder schicken. Das bescherte uns eine leichte Schußempfindlichkeit, die meiner Meinung nach im Rahmen ihres Hormonchaos zu werten ist.
Insgesamt hat sie sich eine wirklich gute Bewertung mit Herausstellung ihrer Nasenarbeit und ihrer Markierfähigkeit erarbeitet und es wurden ihr Arbeitsfreude, Arbeitsruhe und Konzentrationsfähigkeit bescheinigt.

27.03.2021

Happy Birthday A-chen

Meine Kleinen, jetzt sind sie schon 1 Jahr alt. Alle haben sich prächtig entwickelt und machen viel Freude. Die drei Jungs haben sich zu kräftigen und attraktiven Rüden gemausert, die Mädels sind durchweg wirklich schön. Wie schon als Welpen ist auch jetzt die Entwicklung sehr homogen. Die Mensch-Hund Teams haben sich toll zusammengefunden. Ich freue mich so für meine „Kleinen“. 😍😘🥰

25.01.2021
Es gibt einige neue Bilder unserer A-chen, die jetzt ja schon fast erwachsen sind und eine Menge neuer Bilder von Claire und Aimée, die in ihren Galerien zu sehen sind.

26.10.2020
Inzwischen haben uns einige neue Fotos unserer A-chen erreicht, zu sehen auf den einzelnen Seiten der Hunde.
Aus den Impressionen des Sommers ist eine kleine Galerie enstanden, die hier zu sehen ist.

24.10.2020
IWT Team Worker Cup 2020:
Der erste Start von Kathy mit Camille. Und die Beiden haben es gerockt!!!
Mit 111/120 Punkten und einem vorzüglich haben sie die Anfängerklasse gewonnen. Die Beiden sind inzwischen zu einem wirklich guten Team zusammen gewachsen.

17.10.2020
WT F „Ab in die Binsen“ in Kevelaer:
Unser erster und einziger offizieller Workingtest in diesem Jahr. Viel Mühe hatten sich alle gegeben um den WT auch unter Corona Beschränkungen tatsächlich durchführen zu können.
Hier habe ich gemerkt wie gut Claire und ich uns inzwischen verstehen. Ruhig wanderten wir von Aufgabe zu Aufgabe. Sie ließ sich prima lenken, arbeitete selbständig und verlässlich. Nur einmal verlor sie etwas die Orientierung,  das kostete uns ein paar Punkte. Ich war sehr zufrieden. Und dann die Überraschung,  wir wurden zum Stechen aufgerufen. Eine wirklich lange Markierung auf einer Wiese mit gemähtem und liegendem Gras in dem das Dummy verschwand. Die Strecke ging über einen Graben hinweg. Punktgenau markierte Claire die Stelle. War ich stolz auf mein Mädel! Platz 2 war der Lohn.

10.10.2020
Dummy-F BZG Sauerland:
Unter Richterin Betty Schwieren erarbeiteten Claire und ich uns ein „sehr gut“ und den 2. Platz. Es war eine sehr nette Atmosphäre und alle waren bemüht es zu einem schönen Erlebnis zu machen. Es wird immer schwerer geeignetes Gelände zu finden, das uns für solche Prüfungen zur Verfügung gestellt wird.

12.09.2020
Familientreffen mit Reza
Einen schönen Spaziergang machten wir in herrlichem Sonnenschein mit Reza, Claire und Aimée. Begleitet wurden wir von Xaver, einem 8 Monate alten Flattie. Danach gab es leckeren Kaffee und Kuchen.

07.09.2020
Unser Wurftreffen vom 5. September.
8 von 11 A-chen waren da, die drei fehlenden waren im Urlaub.
Ein gemeinsamer Spaziergang, grillen und Anleitung zur Fellpflege standen auf dem Programm. Schön war es alle „meine“ Kinder zu sehen. Sie wachsen so schnell.

Josy schläft
27.09.2005 bis 04.09.2020

Meine Große, 15 Jahre durften wir Dich begleiten. Durch Deinen enormen Spiel- und Jagdtrieb hast Du mir viel in der Ausbildung abverlangt. Aber genauso hoch war Deine Zuverlässigkeit, Dein Will to Please und Deine unerschütterliche innere Ruhe.
Damit hast Du fast 30 Pflegehunden gezeigt, dass man Vertrauen zum Menschen haben darf, hast unser Rudel unangefochten geführt. Bis zum Alter von 12! Jahren bist Du mit mir so sicher durch Agility Turniere gelaufen. Dann war der Kopf weiter so jung, aber der Körper wurde schwächer. Manchmal tat es weh zu sehen, dass Du anfingst Baja die Rudelführung zu überlassen. Aber immer bliebst Du souverän, voller Würde. Unsere Welpen haben so viel von Dir gelernt.
Im letzten Jahr war es nicht mehr zu übersehen. Dein Körper wollte dem Willen nicht mehr folgen. Ich habe so sehr gehofft, dass Du im Schlaf den Weg über die Regenbogenbrücke finden würdest.
Aber ich musste den letzten Beweis meiner Liebe erbringen. Am Donnerstag hattest Du einen Schlaganfall, konntest nicht mehr laufen. Ich habe Dich im Arm gehalten und über die Brücke geleitet.
Es tut so weh, und ich bin trotzdem so dankbar für die tollen Jahre mit Dir.
Schlaf gut, meine Große, Du bleibst immer in meinem Herzen. ❤💔

30.08.2020
IWT Haus Unterbach:
Aufgeregt war ich, unser erster Start in diesem Jahr. Claire musste sich auch erst wieder in die Prüfungssituation einfinden. Aber von Aufgabe zu Aufgabe wurden wir wieder sicherer. Und zum Schluß reichte es bei 5 nicht so einfachen Aufgaben zu Platz 6 von 43 Startern und einem „sehr gut“. Trotz der Corona Beschränkungen war es ein sehr schönes Event in einem tollen Gelände. Es war schön mal wieder Bekannte zu treffen und Prüfungsluft zu schnuppern.

01.04.2020
In der Nacht zum 28.03.2020 hat Claire 11 kleine Wunder zur Welt gebracht. 3 liver farbene Rüden, 3 schwarze Hündinnen und 5 liver farbene Hündinnen. ❤
Claire ist instinktsicher und versorgt ihre Welpen sehr gut. 😘 Für 11 Welpen ausreichend Milch zu produzieren ist natürlich eine echte Aufgabe. 🥰

Alle unsere Welpen haben bereits ihre Familien gefunden.

Fotos und auch ein aktuelles Video gibt es hier zu sehen.

26.02.2020
Halbzeit! Die werdenden Eltern Reza und Claire haben sich wieder mal getroffen und wie man sieht, verstehen sich die Beiden immer noch 💖

22.02.2020
Ich freue mich so sehr:
Claire ist tragend von Reza. Wir erwarten die Kleinen um den 26.03.2020!!!
Bei der gestrigen Ultraschalluntersuchung konnten wir schon die winzigen Herzen schlagen sehen 💖

30.01.2020
Ich möchte mich auf diesem Wege für all die tollen Bewerbungen für einen Welpen bedanken. 😘
Aufgrund der hohen Nachfrage wäre es aber nicht fair weitere Bewerber anzunehmen, so dass wir jetzt unsere Welpenliste schließen.

27.01.2020
Am 26.01.2020 wurde Claire problemlos von Reza gedeckt. 😁
Jetzt heißt es Daumen drücken. Am 21.02.2020 werden wir dann Gewissheit haben.

15.01.2020
Es ist soweit… Claire ist läufig😁

09.11.2019
Interner Team Worker Cup Klasse A mit Camille.
6 schöne und anspruchsvolle Aufgaben liegen hinter uns. Eine war fast noch zu schwer für uns. Camille hat gerade noch die Kurve (das Dummy) bekommen. 😂
Von 31 Startern konnten 11 bestehen. Wir wurden mit gut 9. Es hat viel Spaß gemacht, sehr nette Richter und Mitstreiter haben uns einen schönen Tag beschert. Auch mit Micky (Camille) wachse ich immer mehr zusammen. 😘Jeder WT bringt einen wieder etwas nach vorne, läßt einen neue Fehler machen und frühere vermeiden.

26.10.2019
Heute haben Claire und ich an einem tollen „Zaunseminar“, lining and fences, mit Rinus Heijmans und Tom van der Linden teilgenommen. Bei sommerlichem Wetter mit sehr netten Mitstreitern ein rundum gelungener Tag. Tolle, super aufgebaute Aufgaben, auch mit Wasser, mit sehr ruhig agierenden und hochmotivierten Trainern.
Danke Andreas Laas für die Organisation.

12. und 13.10.2019 Wettringer Cup
Meine Große, Anfang des Jahres sind wir noch in A gestartet. Und jetzt haben wir schon den 5. F WT wieder mit „sehr gut“ bestanden.
Das ist ein schöner Abschluss dieser WT Saison, die uns noch mehr zusammengeschweißt hat. 3 Jahre mit Dir sind wie im Flug vergangen. Jetzt steuern wir mit großen Schritten auf unser nächstes Abenteuer zu. ❤

Und mit meiner Kleinen bin ich zum ersten Mal in A gestartet. 6! anspruchsvolle und schöne Aufgaben waren zu bewältigen. Mein Mädel hat alle Dummies gebracht, aber leider haben wir uns eine 0 am Wasser eingefangen. Camille hat das Dummy 1m vor mir bei einem Ansatz von schütteln verloren. Soooo schade, bei unserer Paradedisziplin. Und wir hätten uns auch ein „sehr gut“ erarbeitet. Aber zu sehen wie meine Micky immer mehr mit mir zusammen arbeitet, Freude ausstrahlt, das ist so schön. 💖

30.09.2019
Samstag sind die Röntgenbefunde von Camille gekommen. Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse: HD A2/A2, ED frei/frei

15.09.2019 Abschwimmen im Elsebad
Bei strahlendem Sonnenschein sind wir mit den Flatties zum Hundeschwimmen ins Elsebad gegangen. So viele Hunde und keinerlei Streitigkeiten, einfach klasse.
Beide Mädels haben unheimlich viel Spaß und sind überhaupt nicht zu bremsen.
Camille springt sogar vom 1m Brett, alle Achtung!
Auf der Wiese ist ein kleiner Agi-Parcours aufgebaut. Das ist Bajas Revier.
Ein toller Tag mit so viel Spaß für Mensch und Tier.
Noch mehr Fotos von diesem schönen Tag gibt es hier zu sehen.

14.09.2019 Senne Cup
Claire arbeitet wieder 8 Dummies super und entwickelt bei zweien eigene Ideen, die nicht meinen entsprechen. 😂. Eine geht dabei auf mein Konto, ich habe sie außer Sicht gelassen. 😜
Zum Glück können wir uns noch auf einen gemeinsamen Weg einigen und bestehen mit „sehr gut“.

11.09.2019
Unsere Wurfplanung steht fest – wir haben M. Right gefunden…

07.09.2019
WT-F Retriever on Tour.
Claire und ich schaffen ein sehr gut mit 83/100 Punkten.
Heute war ich dann als Helfer am Start und konnte noch mal unseren “ Papa in Spe“ bei der Arbeit sehen. 😍
Es war ein rundum gelungener Workingtest mit einer tollen Stimmung.

02.09.2019
LCD Cup
Am 31.08. haben Claire und ich bei 32 Grad am LCD Cup am Klaukenhof teilgenommen. Wer den Klaukenhof kennt, weiß was das auch körperlich heißt 😂. Von geplanten 30 Startern waren nur 18 angetreten.

Mit Claire war ich sehr zufrieden, mit mir nicht. Die beiden ersten Aufgaben habe ich unruhig und unkonzentriert gearbeitet. Unmengen von Wespen, und ich mit meiner Allergie 😨. Das hat uns viele Punkte gekostet. Dann wurde es aber immer besser und wieder gelangen die schwierigsten Aufgaben am Besten.
Wir sind als eines von nur 7 Teams erfolgreich durchgekommen 😁.

25.08.2019
Wesenstest in Coppenbrügge mit Camille, gerichtet von Frau Brigitte Weber. Superschön und souverain hat meine kleine Maus den Test durchlaufen und eine tolle Bewertung erhalten. 🙂

Temperament, Bewegungs-, Spielverhalten:
Die fast 2 jährige Hündin hat ein ausgeglichenes Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit:
Sie ist unerschrocken, sehr aufmerksam und ausdauernd.

Beuteverhalten, Tragen, Zutragen, Spürverhalten:
Von den Beutegegenständen ist sie begeistert, sie nimmt alles rasch auf und trägt es zu ihrer Besitzerin.

Unterordnungsbereitschaft, Bindung:
Die Bindung zur Hundeführerin ist sehr gut und vertrauensvoll. Sie ordnet sich bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Seitenlage:
Fremden Menschen gegenüber ist sie bei Frauen aufgeschlossen, am Kontakt mit Männern hat sie wenig Interesse, ist aber sicher. Die einengenden Situationen sind problemlos.

Schuss:
Bei den Schüssen ist sie auf allen 3 Distanzen sicher.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Die optischen und akustischen Reize des Parcours schaut sie sich selbstständig an.

Bemerkungen:
Eine ausgegliche, freundliche Hündin mit ausgeprägtem Beuteverhalten.


23.08.2019
Augenuntersuchung auf erbliche Erkrankungen bei Claire ohne Auffälligkeiten.
Augenuntersuchung inklusive Gonio bei Camille ohne Auffälligkeiten. Patellaluxation frei. Röntgen auf HD und ED ist erfolgt. Wir warten auf die Ergebnisse.

17.08.2019
Nach einer komplikativen Mandelentzüng hatte Claire 4 Wochen Trainingspause. Trotz nur kurzer Vorbereitungsphase machten wir uns auf zum “ Tanz auf dem Vulkan“, der mit sehr anspruchsvollen Aufgaben seinem Namen alle Ehre machte. Eine Null haben wir uns eingehandelt, eindeutig dem Trainingsrückstand geschuldet. Trotzdem war ich sehr zufrieden. Wir haben Aufgaben gemeistert, die ich für noch nicht lösbar gehalten habe.


14.07.2019
Letzten Sonntag haben Camille und ich den nächsten Schritt geschafft. Wir haben die Dummy A in Lembeck mit „gut“ bestanden.
Ich war nicht voll konzentriert, trotzdem war Camille bemüht alle Aufgaben so gut wie möglich zu lösen. ❤ Wasser war wieder unsere beste Aufgabe.
Von 29 Teams konnten 16 bestehen.
Ganz herzlichen Dank an die Sonderleitung Nicole Schulte im Walde für ihr Verständnis und die Richterinnen Nicole Schmidt und Anja Helber.
Schade, dass ich an der Siegerehrung nicht mehr teilnehmen konnte.


Na, bin ich gut ?! Hab jetzt frei


01.07.2019
Gestern war ich mit Camille beim Schnupperworkingtest auf Gut Moritzhof. Wir haben mit „sehr gut“ bestanden und den 6. Platz gemacht. Ich bin sehr stolz auf meine Maus!!!

Wir haben fertig. Camille und ihre neue Freundin Lilly.

23.06.2019
Heute habe ich mit Camille die Begleithundeprüfung bei der BZG Münsterland bestanden. Gerichtet von Matthias Branscheidt erreichten wir tolle 59 von 60 Punkten. Damit war meine Kleine Beste von 13 Teams.
Ich bin sehr stolz auf unser Mädel . Es war eine schöne und harmonische Veranstaltung. Danke an den Sonderleiter Achim Oetermann und das engagierte Team der BZG Münsterland sowie die netten Mitstreiter .

Dieses Jahr absolvieren Claire und ich neben unserem regelmäßigem Training ziemlich viele Seminare und Prüfungen. Wir müssen die Zeit vor dem geplanten Wurf ausnutzen.
Wasserseminare in Beverungen und Winsen an der Aller sind leider schon vorbei. Eins folgt noch im Westerwald. Und auch mit Camille bin ich viel unterwegs. Hier muss ich mich mal bei Wolfgang für sein Verständnis und unermüdliche Unterstützung bedanken.
Vielen Dank an Andreas Häckel für die schönen Fotos vom Wasserseminar!

02.06. und 03.06.2019
Work and Show „Smuck un Plietsch“ in Luhmühlen.
Am Samstag erreichte Claire in der Ausstellung ein klasse V3.
Und am Sonntag in drückender Hitze dann der Workingtest F.
So toll hat mein Mädel gearbeitet. Mit „Sehr gut“ haben wir den 5. Platz erreicht. Ich bin sehr stolz auf meine Motte. Nur 11 von 26 Teams konnten bestehen. Die Hitze forderte den Hunden viel ab.

Im Gesamtergebnis Show und Work aller Teilnehmer der Klassen A, F und O wurden wir Siebte!

Eine super Leistung aller Beteiligten war die Vorbereitung und Durchführung dieses großen Events. Es war eine schöne Veranstaltung, wir kommen gerne wieder.



18.05.2019
Unser erster Start in F bei Westwärts am Klaukenhof.
Alle Dummies drin mit einer sehr guten Punktzahl, und trotzdem nicht bestanden.
Claire hat prima gearbeitet. Ich musste auch mal etwas handeln, ok.
Unsere Null haben wir uns für ein Grummeln von Claire eingehandelt. Ein Hund aus einer anderen Aufgabe kam einen Hang herunter auf uns zu, Claire fühlte sich bedrängt und „äußerte“ kurz ihren Wunsch auf Distanz. Sooo schade. Bin aber sehr stolz, sie hat bei unserem ersten Start alle Aufgaben gelöst.
Und jetzt so müde.




15.04.2019
Little Forest Trophy
Am 07.04.19 haben Claire und ich den super organisierten Workingtest A in Schwalmtal absolviert. Ich freue mich über ein „Sehr gut“ mit 83/100 Punkten.
Ab jetzt werden werden wir unser Glück in F versuchen, wenn wir denn einen Startplatz ergattern können.


11.03.2019
Gestern am 10.03.2019 hat Camille erfolgreich die JAS ( Jagdliche Anlagensichtung der Retriever) in Rosenheim bei Siegen in einem tollen Revier bestanden.
Trotz Sturm, Regen und Hagel war es ein schöner Tag. Das Richterteam erklärte jede Notengebung und war immer bemüht pro Hund zu agieren.
Camille hatte nur bei der ersten Aufgabe, eigentlich unsere Paradedisziplin die Schleppspur, einen kurzen Aussetzer. Superschön ging mein Mädel auf die Spur, verschwand über einen Abhang…..und kam ohne Kaninchen zu uns zurück. Mir brach der Schweiß aus. Sofort setzte sie sich selber wieder auf die Schleppe und blieb am Abhang stehen. Das „Problem“ war ein Richter, der in einem Busch wenige Meter hinter dem Kaninchen saß und die Aufnahme beurteilen wollte. Camille hielt ihn wohl für den Wächter des Kaninchens. Nach etwas mehr Distanz nahm sie dann ohne zu zögern das Kanin und brachte es auch stolz zurück.
Alle weiteren Aufgaben löste Camille souverän. Egal ob Richter direkt an den Aufnahmestellen waren oder nicht. Besonders die Wasseraufgabe in dem durch den Wind aufgewühlten See fand sie toll.

Es war eine schöne Veranstaltung mit freundlichen Richtern, netten Mitstreitern und einer tollen Organisation durch Rene Afflerbach und Kirsten Henk-Schroer. Mittags wurden wir sogar mit Kaffee und Brötchen versorgt.