Fotos von unserem B-Wurf



Woche zwei

Das erste Krallenschneiden geht nach dem Füttern problemlos. Sehr früh stemmen sich einige der Welpen schon auf die Beine und versuchen zu laufen. Die Geburtsgewichte sind alle verdoppelt. Ab dem 16.11. öffnen sich die Augen. Am Ende der 2. Woche werden die ersten Beller und Knurrgeräusche ausprobiert. Am 18.11. erwacht das Interesse aneinander. Die erste Wurmkur wird problemlos vertragen. Claire nimmt weiterhin ihren Job zur Versorgung der Welpen sehr ernst. 🥰




Woche eins

Alle Welpen nehmen gut zu, Claire versorgt sie wieder völlig souverän und voller Hingabe. Silver, die kleine Hündin, füttere ich zu. Sie wird aber auch immer wieder angelegt und fängt dann auch an zu saugen. Ihr Wille zu leben ist nicht zu übersehen. 😍
Am Ende der ersten Woche bekommt Claire Fieber. Erst am Tag darauf findet sich eine rasante Mastitis, die unter Behandlung langsam zurückgeht. Da zeitgleich auch die Milchproduktion weniger wird füttere ich zu.